Offizielles Internetangebot der IHK Trier


01.01.2018

PEKI – Eine Qualitätsmarke wird 80

Seit genau 80 Jahren arbeitet das inhabergeführte Familienunternehmen PEKI, Spezialist für Ausschank- und Eventfahrzeuge, für weltweit über 250 Brauereien und Getränkehersteller sowie 1700 Getränkegroßhändler auf sechs Kontinenten. „Wir sind besonders stolz auf die jahrzehntelangen Partnerschaften mit unseren Kunden“, freut sich Christian Nichts, Geschäftsleitung Vertrieb, Verwaltung und Finanzen, über das runde Firmenjubiläum in diesem Jahr. „Wir haben uns zum führenden Produzenten von Fahrzeugen und Systemen für Events entwickelt und genießen einen sehr guten Ruf in der Branche“, bestätigt Thomas Nichts, Geschäftsleitung Technik und Key Account Vertrieb. 

Bis heute hat PEKI über 10 000 Fahrzeuge an den Firmenstandorten Trier und Osburg im Hochwald gefertigt. Wie in einer Manufaktur produziert PEKI mit einem Höchstmaß an Präzision zu 100 Prozent „Made in Germany“. Die Spezialisierung auf Fahrzeuge und Systeme zum mobilen Verkauf von Getränken ist bei Kunden rund um den Erdball gefragt, von der privaten geführten Hausbrauerei bis zum Weltmarktführer ABInbev.
60 Mitarbeiter gehören zum Unternehmen, das 1937 von Peter Kirsten in Trier gegründet und 1965 von Jürgen und Inge Nichts übernommen und ausgebaut wurde. Mittlerweile wird es in der dritten Generation fortgeführt. Auf insgesamt 20 000 Quadratmeter an zwei Standorten ist das mittelständische Unternehmen gewachsen. Neben dem Stammsitz in Osburg im Hochwald kam im vergangenen Jahr ein weiterer Produktionsstandort im Industriegebiet Gottbillstraße in Trier dazu.

Einen hohen Stellenwert hat die Ausbildung bei PEKI. Das Unternehmen bildet in den Berufen Kaufmann für Büromanagement, Karosserie- und Fahrzeugbaumechaniker und zum Schilder- und Lichtreklamehersteller aus. Seit Firmengründung werden jährlich mehrere junge Menschen gleichzeitig ausgebildet. „Kompetenz, Partnerschaft und Vertrauen sind wesentliche Kernpunkte in unserer gemeinsamen Geschäftsleitung“, ergänzt Seniorchef Jürgen Nichts.

Ob bei der Rugby-Weltmeisterschaft in Australien, beim Oktoberfest in München oder der anstehenden Fußballweltmeisterschaft in Russland, überall werden Feste mit Ausschank- und Eventfahrzeugen von PEKI gefeiert und sorgen für kräftigen Umsatz. Ein großer Wachstumsmarkt sind Wein- und Sektausschankfahrzeuge. In der bekannten Weinregion Mosel beheimatet bietet PEKI auch hier die passenden Lösungen an. Es sind die Produkte und Systemlösungen auf höchstem Niveau, die PEKI seit Jahrzehnten zur Qualitätsmarke machen.



Info

Blickpunkt Wirtschaft
Artikelart: Unternehmensnotizen
Ausgabe: Januar 2018




Autor

Cornelia Fetzer
Tel.: (06 51) 97 77-1 22
Fax: (06 51) 97 77-9 71 15
E-Mail: fetzer@trier.ihk.de