Offizielles Internetangebot der IHK Trier


01.07.2012

Noah denkt™ erhält Gütesiegel „Best of 2012“

Das Noah denkt™ - Projekt des Landei Selbstverlages aus Gerolstein, das sich der philosophisch-spekulativen Wirtschaftsbeurteilung verschrieben hat, ist von der Initiative Mittelstand mit dem Gütesiegel „Best of 2012“ in der Kategorie „Finance“ ausgezeichnet worden. Mit dem INNOVATIONSPREIS-IT prämiert die Initiative Mittelstand Firmen mit innovativen IT-Lösungen und hohem Nutzwert für den Mittelstand.
Noah denkt™ ist ein Projekt, das aus der politischen Novelle "Businessplan Existenzphilosoph" hervorgegangen ist. Es wurde Anfang 2005 mit der Absicht gegründet, den Kapitalismusbegriff nicht der Oberflächlichkeit von angestellten Finanzwirten zu überlassen, sondern ihm wieder jene Originalität und jenen selbstausbeuterischen Unternehmermut zurückzugeben, den seine Vernunft recht eigentlich meint. Auf einer Webplattform führt Noah denkt™ den Nachweis, dass ein Geist, der sich dem kategorischen Imperativ konsequent verpflichtet fühlt, die zukünftige Wirtschaftsentwicklung besser vorherahnen kann, als dies die Mehrheit der etablierten Finanzwirtschaft zu leisten im Stande ist. Dieses ausgezeichnete Produkt hat die Jury besonders überzeugt und gehört damit zur Spitzengruppe aus über 2 500 eingereichten Bewerbungen.

Der INNOVATIONSPREIS-IT der Initiative Mittelstand schlägt im neunten Jahr die Brücke zwischen IT-Innovationen und dem Mittelstand. Die Schirmherrschaft haben in diesem Jahr die Bundesbeauftragte für Informationstechnik der Bundesregierung und die IBM Deutschland GmbH übernommen.



Info

Blickpunkt Wirtschaft
Artikelart: Unternehmensnotizen
Ausgabe: Juli 2012