Offizielles Internetangebot der IHK Trier


Mittwoch, 27. September 2017, 19:00 Uhr | IHK vor Ort - Landkreis Bernkastel-Wittlich

Gut zu wissen! Tipps zum Wettbewerbs- und Markenrecht

Am Mittwoch, 27. September 2017, organisiert die IHK Trier für ihre Mitgliedsunternehmen eine kostenlose Infoveranstaltung zu Neuerungen im Wettbewerbs- und Markenrecht.

Sowohl bei Internetgeschäften als auch im Bereich des herkömmlichen Handels nehmen Abmahnungen aufgrund begangener Wettbewerbsverstöße immer mehr zu.
Oft geschehen solche Wettbewerbsverletzungen ohne böse Absicht aus reiner Unkenntnis oder Nachlässigkeit. Umso ärgerlicher, wenn dann trotzdem hohe Abmahnkosten anfallen.

Mit Kenntnis der aktuellen Vorschriften und der dazu ergangenen Rechtsprechung lassen sich Abmahnungen vielfach vermeiden!

Über folgenden Fragen möchten wir daher informieren:
  • Wie darf ich werben?
  • Welche wettbewerbsrechtlichen Vorschriften sind zu beachten?
  • Was tun bei einer Abmahnung?
Im zweiten Teil der Veranstaltung werden die Grundzüge des Markenrechts vorgestellt. Denn der Schutz des eigenen Firmen- und Geschäftsnamens, des Logos, des Produktnamens etc. gewinnt immer mehr an Bedeutung. Gleichzeitig kommt es auch hier oft zu Abmahnungen, weil Marken- und Schutzrechte Dritter verletzt werden.

Wir geben Ihnen Antworten auf Fragen wie etwa:
  • Was muss bei der Wahl eines Marken- und Firmennamens beachtet werden?
  • Wie und wo erlangt man Schutzrechte? 
  • Was kosten sie?
  • Wie reagiere ich auf eine Abmahnung?

Wir freuen uns über Ihre Anmeldung.



Wichtige Infos

Termin
Beginn:  27.09.2017, 19:00 Uhr
Ende:  27.09.2017, 21:00 Uhr


Veranstaltungsort
Hotel Moselpark
Straße: Im Kurpark
Ort: 54470 Bernkastel-Kues


Veranstalter
IHK Trier


Online-Anmeldung
(Anmeldeschluss: 20.09.2017)




Ansprechpartner

Gilda Orban
Recht und Steuern
Tel.: (06 51) 97 77-4 02
Fax: (06 51) 97 77-4 05
E-Mail: orban@trier.ihk.de